Über uns

Ansichtssachen im Überblick

olaf-riebeOb Ihnen Stadtbilderklärer Ost- oder Stadtführer West-Berlin näher bringen, ist zweitrangig. Wichtig ist die Liebe zu dieser Stadt. Und für die möchte ich Sie begeistern. Für das Große, die Zusammenhänge – aber auch für Spuren, für Dinge im Verborgenen. Sie mitnehmen auf der Suche nach alten Strukturen, mit Ihnen gleichzeitig aber auch einen kritischen Blick in die Zukunft werfen.

Mein Name ist Olaf Riebe. Schon während ich Forstwissenschaften studierte, entwickelte ich die Liebe zu dem "Draußen". Mein Blick für das "raumwirksame Handeln" der Menschen, die Gestaltung und auch Beeinflussung seiner vor allem gebauten Umwelt wurde dann in meinem zweiten Studium - Stadt- und Siedlungsgeographie - geschärft.

Im Jahr 1998 machte ich mich selbständig und gründete ANSICHTSSACHEN: Stadtführungen in Berlin. Seit 2012 arbeite ich auch für das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.

Ich bin Mitglied im Verband der Berliner Stadtführer Berlin Guide e.V. und habe das DIN-EN-Zertifikat des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland BVGD. Für Führungen in den Potsdamer Parkanlagen vom Schloss Sanssouci und Cecilienhof - Neuer Garten - sowie im Park des Schlosses Charlottenburg habe ich die Lizenz der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg.

Bei Bedarf steht ein kleines Team von Stadtbilderklärern und Stadtführern bereit.